Wusstet du, wie viel Spaß es macht, auf verschiedene Ergebnisse beim Sport oder casino ohne einzahlung zu wetten? Das mag vielleicht erstmal etwas merkwürdig klingen, wenn man sicher aber länger mit einem bestimmten Sport und den Sportlern dahinter beschäftigt, dann ist das ziemlich spannend. Ich verfolge natürlich, was die besten Läufer der Welt so treiben: Ich weiß, wie sie trainieren, kenne ihre Bestzeiten und weiß, wo sie das nächste Mal laufen werden.

Natürlich sind diese Wetten immer ein bisschen riskant, es gibt aber Möglichkeiten, mit denen du sogar ganz ohne “eigenen” Einsatz wetten kannst und ich zeige dir hier, wie das funktioniert.

Sportwetten allgemein

Sportwetten kannst du grundsätzlich für die verschiedensten Sportarten abgeben. Beliebt sind natürlich Sportarten wie Fußball, Tennis oder American Football, grundsätzlich gibt es aber unzählige Sportarten, auf die du Wetten kannst. Je nach Sport gilt es, sich auf die Wette vorzubereiten, du solltest nicht ins Blaue tippen. Entscheide also weniger nach Gefühl, informiere dich stattdessen. Sei nicht gierig und betreibe ein gewisses Money Management, denn sonst lässt du dich schnell wieder von deinen Gefühlen leiten. Informiere dich auf jeden Fall über den Sporter oder das Team, auf das du setzen möchtest. Interessierst du dich beispielsweise für Fußball und möchtest eine gewinnbringende Wette platzieren, so musst du das Gesamtpaket betrachten: Achte dabei auf die Details, etwa Heimstärken oder Spieler, die aufgrund eines anderen bald anstehenden Spieles vielleicht geschont werden. Dein Ziel ist es, dem Buchmacher überlegen zu sein, denn du willst schließlich gewinnen! Das heißt übrigens auch, dass du keine Livewetten machen solltest. Diese machen zwar besonders viel Spaß, in der Erfahrung zeigt sich aber, dass dies keine sinnvolle Strategie darstellt. Die Quoten sind schlechter und Entscheidungen müssen spontan getroffen werden – etwas, das du unbedingt vermeiden möchtest.

Auf Marathonläufe wetten

Wie du vielleicht schon weißt, liegt meine Leidenschaft aber nicht beim Fußball, sondern beim Marathon. Ich kenne die besten Läufer und bin fasziniert von den Bestleistungen, die einige Sportler erbringen. Für mich sind Sportwetten im Bereich des Marathons deshalb sehr interessant, denn ich kenne mich aus! Für gewöhnlich wette ich auf Marathonbet.com und natürlich bereite ich mich auf meine Wette sehr gut vor. Ich informiere mich über die Läufer, die Strecke, vorherige Laufergebnisse, die Konkurrenz und vieles mehr. Und was soll ich sagen: Mit der richtigen Vorbereitung kann man durchaus gewinnen.

Gewinnen, ohne Geld zu investieren?

Sportwetten bergen zweifelsfrei ein Riskio und man sollte nie mehr setzen, als man verkraften kann, zu verlieren. Es gibt aber auch die Möglichkeit, eine Wette zu platzieren, ohne dafür online eine Einzahlung machen zu müssen: Viele Wettanbieter haben Bonusprogramme, die für Anfänger sehr sinnvoll sind. Selbst, wenn du falsch wettest, verlierst du kein echtes Geld. Du kannst damit verschiedene Wettoptionen testen, ohne selbst zu investieren und sehen, welche Möglichkeit die vielversprechendste ist. Du kannst dann Solotipps ausprobieren oder dich zum Beispiel mit System- und Kombinationswetten vertraut machen. Beachte dabei aber unbedingt, dass du dir das Geld, sofern du gewinnst, nicht direkt auszahlen lassen kannst, denn bei den Buchmachern gibt es in der Regel Umsatzbedingungen, die es zunächst zu erfüllen gilt.